Thaimassage Ratsammee

Klassische Thai-Ölmassage

Wellness pur aus Thailand

Die Thai-Ölmassage kombiniert die typischen Massagegriffe der traditionellen Thaimassage (Nuad Thai) unter der zusätzlichen Verwendung von Massageöl. Sie ist sanfter und beinhaltet weniger Ganzkörperdehnungen. Bei der Thai-Ölmassage wird die Massage direkt auf der Haut durchgeführt. Dazu verwendet man Massageöl, um die Hände besser über die Haut gleiten zu lassen und keine Hautirritationen durch starke Reibung aufkommen zu lassen.


Klassische Thai-Ölmassage - Bild 1Bei der Behandlung werden spezielle Energiepunkte angeregt. Sie löst energetische Blockaden und fördert den Fluss des Qi (Lebensenergie). Je nach verwendetem Öl kann die Haut zusätzlich gepflegt, oder mit Feuchtigkeit versorgt werden.

Eine Thai-Ölmassage zu den Wellness-Massagen und dient daher überwiegend der Entspannung und der Prävention und wird häufig bei Rückenleiden und Schmerzzuständen aufgrund von beispielsweise fehlerhafter Haltung durchgeführt. Sie hilft auch Menschen, die häufig im Sitzen arbeiten und dadurch einen steifen, schwer beweglichen Körper haben und dient der Lockerung der Muskulatur. Im Unterschied zu hiesigen Massagen, werden nicht nur die Hautpartien gerieben und geknetet, sondern lokale Punkte bis in die Tiefe behandelt.

Da die Thai-Ölmassage zwar in allen asiatischen Ländern als Heilmethode anerkannt ist, aber in Deutschland nicht, kann ich leider keine Massagen auf Rezept anbieten, sondern nur als Thai-Wellness-Massagen.
Behandlungspreise Klassische Thai-Ölmassage
  60 Minuten:   EUR 45.00
  90 Minuten:   EUR 60.00
120 Minuten:   EUR 90.00

Weitere Informationen zu: Massagen